UNSERE REZEPTE Entdecken Sie alle!

Überbackene Muschel-Nudeln mit Fleisch-und Pilzfüllung

Überbackene Muschel-Nudeln mit Fleisch-und Pilzfüllung

Folgend das Rezept der überbackenen Muschel-Nudeln mit Fleisch- und Pilzfüllung!

Verwendetes Produkt

Hackfleisch

Schwierigkeit: 
EINFACH
Personen: 
4
Garzeit: 
15 Minuten
Zubereitungszeit: 
10 Minuten
Gesamtzeit: 
25 Minuten

Zutaten

  • 300 gr Rinderhack AIA

  • 1 Möhre

  • eine halbe Zwiebel

  • 1 Selleriestange

  • 100 gr getrocknete Steinpilze

  • 400 gr Tomatenpüree

  • 300 ml Milch

  • 150 gr geriebener Parmesankäse

  • Muskatnuss

  • 2 frische Steinpilze (oder Champignon)

  • 16 große muschelförmige Nudeln

  • 1 Zweig Rosmarin

  • kaltgepresstes Olivenöl

  • Salz

  • Pfeffer

Zubereitung

Wenn Sie Freunde zum Abendessen eingeladen haben, werden diese über dieses originelle Gericht, das voller Geschmack ist, einfach staunen: Überbackene Muschel-Nudeln mit Fleisch- und Pilzfüllung und Parmesankäse-Fondue, die einfach Alle erobern werden!

Ein Klassiker des Sonntagessens, wie die Hackfleischsauce wird bei diesem Gericht durch Pilze angereichert, eine für September typische Zutat. Die Präsentation der Hackfleischsauce ist ungewöhnlich, denn man findet sie nicht in einer klassischen Lasagne und auch nicht bei Cannelloni; sie wird zur Füllung von überbackenen großen muschelförmigen Nudeln verwendet, die das Gericht edel und wirklich lecker machen. Hier das komplette Rezept für überbackene Muschel-Nudeln mit Fleisch- und Pilzfüllung und Parmesankäse-Fondue Sellerie, Möhre und Zwiebel kleinhacken und in einem Topf mit etwas kaltgepresstem Olivenöl andünsten. 

Überbackene Muschel-Nudeln mit Fleisch-und Pilzfüllung

Das Hackfleisch dazugeben und alles gut anbraten, bevor es mit dem Wein gelöscht wird. Sobald der Wein verdampft ist, das Tomatenpüree dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die getrockneten Pilze in eine kleine Schale mit lauwarmem Wasser geben und einweichen. Anschließend die Pilze auspressen, in kleine Stückchen schneiden und zur Hackfleischsauce dazugeben. Die Hackfleischsauce ca. 1 Stunde kochen lassen. In der Zwischenzeit die Milch zum Kochen bringen, etwas Muskatnuss hinzugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und vom Feuer nehmen. 

Überbackene Muschel-Nudeln

Den geriebenen Parmesankäse in kleinen Mengen unter ständigem Rühren hinzugeben, bis man eine glatte und homogene Creme erhält. Die Muschel-Nudeln im kochendem Salzwasser garen und bissfest abgießen. Die einzelnen Muscheln mit der Hackfleischsauce füllen und in eine gefettete Backform legen. Mit geriebenem Parmesankäse bestreuen und im Ofen mit der Grillfunktion 5 Minuten backen. In den Teller einen Spiegel Käsefondue, frisch gemahlenen Pfeffer zusammen mit einigen Scheibchen frischen Pilzen dazugeben. In die Mitte eine Portion Muscheln legen und servieren. Guten Appetit!  

ERSTE GÄNGE
de