UNSERE REZEPTE Entdecken Sie alle!

Putenfleischhäppchen süß-sauer

Putenfleischhäppchen süß-sauer

Diese Putenfleischhäppchen süß-sauer werden zu einem Ihrer Lieblingsgerichte werden!

Verwendetes Produkt

Putenbrustschnitzel (x2)

Schwierigkeit: 
EINFACH
Personen: 
4
Garzeit: 
20 Minuten
Zubereitungszeit: 
10 Minuten
Gesamtzeit: 
30 Minuten

Zutaten

  • 800 g Putenfleischhäppchen AIA

  • 80 g weißer Zucker

  • 400 ml Wasser

  • 200 g pürierte Tomaten

  • 50 ml Essig

  • 1 Zweig Rosmarin

  • Natives Olivenöl

  • Salz

  • Pfeffer

Zubereitung

Süßes und Saures sind natürlich die Hauptelemente für unsere Putenfleischhäppchen süß-sauer. Diese Häppchen eignen sich hervorragend als Finger Food zu einem Aperitif, sind aber auch ein wunderbares, mal etwas anderes Hauptgericht. Wie Hähnchen mit Zitrone erinnern auch die Putenfleischhäppchen süß-sauer an die chinesische Küche, auch wenn die Zutaten natürlich alle italienisch sind. Die Zubereitung der Putenfleischhäppchen süß-sauer ist kinderleicht und schnell, folgen Sie einfach allen Schritten in unserem Rezept!

Wasser und Zucker in einem Topf erhitzen, dabei ständig rühren. Wenn eine Art Sirup entstanden ist, den Essig und das Tomatenpüree dazu geben. Vermischen und bei schwacher Hitze weitere 15 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen. Die Putenfleischhäppchen mit etwas Öl und einem Zweig Rosmarin in einer Pfanne anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und kochen.

Wenn das Putenfleisch gar ist, die süß-saure Soße dazu geben und vor dem Servieren einige Minuten lang ziehen lassen. Diese Putenfleischhäppchen süß-sauer sind auch optimal zum Mitnehmen auf die Arbeit, wenn Sie einfach etwas Basmati-Reis dazu kochen!

HAUPTGÄNGE
de