UNSERE REZEPTE Entdecken Sie alle!

Omelett mit im Ofen gebratenen Truthahnbrust-Streifen

Omelett mit im Ofen gebratenen Truthahnbrust-Streifen

Folgend das Rezept für ein Omelett mit im Ofen gebratenen Truthahnbrust-Streifen, gegrillten Zucchini und kleinen Tomaten!

Verwendetes Produkt

Ofen gebratene Putenbrust

Schwierigkeit: 
EINFACH
Personen: 
1
Garzeit: 
10 Minuten
Zubereitungszeit: 
5 Minuten
Gesamtzeit: 
15 Minuten

Zutaten

  • 100 g Putenbrust AIA

  • 1 kleines Omelett

  • 1 Zucchini

  • 5 kleine Tomaten

  • Petersilie

  • Naturreines Olivenöl

Zubereitung

Wenn Sie Ihren Hunger mit einem Gericht stillen möchten, das schnell zubereitet werden kann und auch nicht zu schwer verdaulich ist, bereiten Sie dieses leckere Omelett mit im Ofen gebratenen Truthahnbrust-Streifen, gegrillten Zucchini und Tomaten zu. Es handelt sich dabei um eine perfekte Zwischenmalzeit für alle Augenblicke, in denen man etwas Leckeres essen möchte, das nicht zu schwer verdaulich ist. Dieses Rezept verwendet alle Zutaten, die man im Kühlschrank vorrätig hat: Eine Grundlage aus Eiern, etwas frisches Gemüse und ein sehr schnell zuzubereitendes Petersilien-Pesto, um ein geschmackvolles und einfach zuzubereitendes Gericht ins Leben zu rufen.

Folgend die Beschreibung, wie man dieses super-leckere Omelett mit im Ofen gebratenen Truthahnbrust-Streifen, gegrillten Zucchini und Tomaten zubereitet!

Als erstes muss man ein einfaches Omelett aus zwei Eiern, etwas Salz und Pfeffer und geriebenem Käse zubereiten. Anschließend die Petersilie im Mixer pürieren und das Gericht im Teller wie folgt anrichten: Omelette, auf welches man die gegrillten Zucchinischeiben und anschließend die Streifen Truthahnbrust AIA, die Tomaten und zum Schluss die Petersilie auflegt. Guten Appetit! 

EINTOPFGERICHTEN
de