UNSERE REZEPTE Entdecken Sie alle!

Mariniertes Kaninchen

Mariniertes Kaninchen

Hier das besonders leckere Rezept für mariniertes Kaninchen!

Verwendetes Produkt

Kaninchen ganz m.Ko.

Schwierigkeit: 
EINFACH
Personen: 
4
Garzeit: 
60 Minuten
Zubereitungszeit: 
15 Minuten
Gesamtzeit: 
75 Minuten

Zutaten

  • 1 Kaninchen AIA

  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 2 Lorbeerblätter

  • 600 ml Weißwein

  • Natives Olivenöl Extra

  • 1 Karotte

  • 1 Staudensellerie

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 Zweig Rosmarin

  • einige Salbeiblätter

Zubereitung

Mariniertes Kaninchen ist eine Hauptspeise, die alle Tischgäste zufriedenstellen wird: Besonders geeignet für das Mittagessen am Sonntag in der Familie oder für ein Abendessen mit Freunden. Wenn Sie unserer Anleitung zur Zubereitung des marinierten Kaninchens folgen, gelingt dieses Rezept auch den weniger erfahrenen Köchen und Sie werden mit einem Gericht wie vom Küchenchef auftrumpfen!

Nachfolgend das Rezept zur Zubereitung von mariniertem Kaninchen!

Als erstes wird das Kaninchen in Stücke geschnitten und in einer Schüssel beiseitegestellt. Für die Marinade Zwiebel, Sellerie, Karotte würfelig schneiden und zu den Kaninchenstücken geben.  Nun auch die anderen Gewürze hinzufügen und gut verteilen; dann mit dem Weißwein übergießen (alle Kaninchenteile müssen vom Wein bedeckt sein).

Die Schüssel mit Folie abdecken und 12 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen. Danach die einzelnen Kaninchenstücke in ein großes Sieb geben, damit die überschüssige Marinierflüssigkeit abläuft. Den gefilterten Wein in einem Behälter auffangen und die Gemüsestückchen getrennt in einem Sieb lassen.

2 bis 3 EL Olivenöl in eine Pfanne geben und erhitzen; die Kaninchenstücke darin von allen Seiten anbraten. Nun auch das Gemüse und die abgeseihten Aromen hinzufügen und ca. 10 Min. mitkochen lassen, nach Belieben salzen. Alle Zutaten gut vermengen.

Die Temperatur absenken und einige Schöpflöffel des Weins für die Marinade zum Kaninchen hinzufügen. Die Pfanne zudecken und ca. eine Stunde auf mäßiger Flamme kochen lassen. Sobald der Kochvorgang beendet ist, den Deckel abnehmen und die Flüssigkeit verdunsten lassen, damit die Kaninchenstücke leicht anbraten. Nun ist das marinierte Kaninchen fertig und kann serviert werden - guten Appetit!

HAUPTGÄNGE
de