UNSERE REZEPTE Entdecken Sie alle!

Bratwurst in tomatensauce

Bratwurst in tomatensauce

Das echte Rezept, um einen der großen Klassiker der italienischen Küche zuzubereiten: Bratwurst in Tomatensauce.

Schwierigkeit: 
EINFACH
Personen: 
4
Garzeit: 
20 Minuten
Zubereitungszeit: 
15 Minuten
Gesamtzeit: 
35 Minuten

Zutaten

  • 250 g Bratwurst ‚Buona Scoperta Luganega’ AIA

  • 1 Esslöffel natives Olivenöl Extra

  • 2 Knoblauchzehen

  • 400 g passierte Tomaten

  • 1 EL Paste aus schwarzen Oliven

  • Oregano und Thymian

  • Salz

Zubereitung

Bratwurst mit Tomatensauce ist ein herzhaftes und nahrhaftes Gericht, das zu jeder Jahreszeit gerne gegessen wird, aber vor allem zur kalten Jahreszeit passt. Bratwurst in Tomatensauce kann als Hauptgericht serviert werden, mit einer Beilage aus Bratkartoffeln oder einer Portion Polenta oder Kartoffelpüree. Die Zubereitung von Bratwurst in Tomatensauce ist besonders einfach und schnell. Trotzdem sind einige Tipps zu beachten, damit das Gericht auch wirklich gelingt. Außerdem ist das Rezept für Bratwurst in Tomatensauce gut geeignet, um Reste zu verwerten und so nichts zu verschwenden. Sollte beispielsweise etwas Bratwurst von einem Grillabend übrigbleiben, können Sie dieses schmackhafte Gericht zubereiten, das mit Können verfeinert wird und auch zum Mitnehmen für ein Mittagessen im Büro geeignet ist.

Hier zeigen wir Ihnen, wie man Bratwurst in Tomatensauce zubereitet. Den Backofen mit Grillfunktion auf eine Temperatur von mindestens 200 °C aufheizen. Die Bratwurst auf der richtigen Höhe auf den Grillrost legen und unterhalb eine mit Wasser gefüllte Auflaufform stellen, damit das Fett der Bratwurst nicht auf den Boden des Backrohrs tropft. Die Bratwurst Scoperta Luganega AIA an mehreren Stellen mit einem spitzen Messer einstechen und am Grill des Backofens auf beiden Seiten grillen, bis sie schön braun wird. Die Bratwurst weiter mit einer Gabel einstechen, damit das Fett austreten kann. Währenddessen die Tomatensauce zubereiten.

In einer Pfanne die geschälten und leicht mit einer Gabel zerdrückten Knoblauchzehen anschwitzen. Dann die Pfanne vom Herd nehmen, um das Öl leicht abkühlen zu lassen. Nun die passierten Tomaten hinzufügen, mit ein wenig Salz, Thymian, Oregano und der Paste aus schwarzen Oliven abschmecken. Um den säuerlichen Geschmack der Tomaten zu mildern, kann man (je nach Belieben) ein wenig Zucker hinzufügen. 10 Min. auf schwacher Flamme köcheln lassen und von Zeit zu Zeit mit einem Holzlöffel umrühren. Sobald die Bratwurst fertig ist, in ca. 3 - 4 cm große Stücke schneiden und zur Sauce hinzufügen. Tomatensauce nochmals zum Kochen bringen, dann auf schwacher Flamme zugedeckt ca. 30 Min. köcheln lassen. Die Bratwurst in Tomatensauce mit der bevorzugten Beilage heiß servieren!

HAUPTGÄNGE
de